EVA-MARIA SCHALLER (AT)

Zeitgenössisches Training mit EVA MARIA SCHALLER
Countertechnique

 
18.4. – 21.4.
DI – DO 10.45 h – 12.30 h
FR 9.30 h - 11.15 h
Samstag entfällt
 
In der Countertechnique-Klasse beschäftigen wir uns mit der Technik des Contemporary Dance. Der Körper wird gestretcht und gestärkt und die Koordination gefördert. Die TänzerInnen kommen durch intensive Bewegung ins Schwitzen und bauen Ausdauer auf. Die Klasse beginnt mit einer wiederkehrenden Übungsreihe, die es den TeilnehmerInnen ermöglicht, die Prinzipien der Countertechnique detailliert kennenzulernen. Die zweite Hälfte des Unterrichts besteht aus wechselnden Komponenten, die auf lustvolle Bewegungskombinationen mit abschließenden Sprüngen ausgerichtet sind. Der Countertechnique-Unterricht ermöglicht TänzerInnen Energieverlust zu minimieren, die Angst vor Risiken zu verlieren und Tempo beim Richtungswechsel zu gewinnen.
 
 
-
 
 
Eva-Maria Schaller studierte zeitgenössischen Tanz an Codarts, Hochschule für Musik und Tanz Rotterdam (BA). Als Tänzerin arbeitete sie in den Niederlanden u.a. mit Emio Greco | PC, Edan Gorlicki, Stephen Shropshire, Megumi Nakamura und Anouk van Dijk. In Wien performte sie für Christine Gaigg / 2 nd nature in diversen Produktionen, zuletzt mit der Choreografin Sabine Glenz.
Weiters war sie u.a. als Tänzerin und Researcher am EU Projekt Dancing Museums in der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste beteiligt und erhielt 2016 ein Auslandsstipendium für Tänzerinnen und Choreografinnen. Eigene choreografische Arbeiten realisiert sie in Zusammenarbeit mit Kolleginnen (Residency Arbeitsplatz Wien) und KünstlerInnen aus dem Bereich Neue Musik. Sie unterrichtet Tanz in unterschiedlichen Kontexten, wie z.B. Yante Community Dance Palestine; seit Sommer 2016 ist sie zertifizierte Countertechique Lehrerin.
 
 
Einzelstunden mit TQW Card PRO:
105 min. Training (10.45 h – 12.30 h): € 6,–
 
10er Block mit TQW Card PRO:
105 min. Training (10.45 h – 12.30 h): € 54,–
 
Einzelstunde Normalpreis:
105 min. Training (10.45 h – 12.30 h): € 17,–
 
10er Block Normalpreis:
105 min. Training (10.45 h – 12.30 h): € 153,–
 
____________________
 
Das zeitgenössische Training am Vormittag ist ein offenes Format und richten sich an professionelle Tänzer_innen. Jede Unterrichtseinheit steht für sich und kann von den Teilnehmer_innen einzeln belegt werden. Eine spezielle Anmeldung ist nicht erforderlich, wir bitten jedoch die Teilnehmer_innen 15 - 30 Minuten vor Trainingsbeginn die Gebühr an der Rezeption zu bezahlen.
____________________
 
Weitere Informationen erhalten Sie bei Katrin Roschangar unter training [at] tqw [dot] at