INDIRA NUNEZ (VE/AT)

Morgentraining: Vinyasa Yoga

Jeden DO 9.30 h – 10.30 h
 
Diese Yoga Stunde ist eine dynamische und funktionale Verbindung zwischen verschiedenen Asanas und Elementen des Ashtanga Vinyasa Yoga. Ziel ist es, die Atmung bewusst im Rhythmus mit den Bewegungen zu halten und sich selbst als Einheit zu spüren. Die dynamische Einheit offeriert die Möglichkeit Sensibilität und gleichzeitig Kraft für Körper und Geist zu entwickeln. Wichtig dabei ist es, die eigenen Grenzen durch die verschiedenen Übungen zu spüren und den eigenen Körper zu respektieren.
 
 
-
 
 
Indira Nunez ist Tänzerin und Yogalehrerin und lebt seit 2004 in Wien. Neben ihrer Arbeit mit verschiedenen Choreograf_innen beschäftigt sie sich seit 2002 stark mit der Yoga-Praxis und verschiedenen Unterrichtsmethoden. Wichtige Lehrer sind u.a. Ximena Lopez aus Venezuela, Lalit Kumar aus Indien (Yoga Teacher Training) und Manfred Gauper aus Wien. Weiters besuchte sie verschiedenen Workshops bei Sheshadri, Nancy Gilgoff u.a. Seit 2004 unterrichtet sie Yoga in Wien, von 2008 – 2012 im Yoga Shala Wien und seit 2012 im Tanzquartier Wien. Ebenfalls unterrichtet sie Acro Yoga und Partnerakrobatik.
 
 

 

 
 
 
Einzelstunden mit TQW Card PRO:
60 – 75 min. Training (9.15 h bzw. 9.30 h – 10.30 h): € 3,50
 
10er Block mit TQW Card PRO:
60 min. Training (9.30 h – 10.30 h): € 31,50
 
Einzelstunde Normalpreis:
60 – 75 min. Training (9.15 h bzw. 9.30 h – 10.30 h):  € 10,–
 
10er Block Normalpreis:
60 min. Training (9.30 h – 10.30 h): € 90,–
 
____________________
 
Das Morgentraining am Tanzquartier Wien ist ein offenes Format und richten sich an professionelle Tänzer_innen. Jede Unterrichtseinheit steht für sich und kann von den Teilnehmer_innen einzeln belegt werden. Eine spezielle Anmeldung ist nicht erforderlich, wir bitten jedoch die Teilnehmer_innen 15 - 30 Minuten vor Trainingsbeginn die Gebühr an der Rezeption zu bezahlen.
____________________
 
Weitere Informationen erhalten Sie bei Katrin Roschangar unter training [at] tqw [dot] at