MORAVIA NARANJO  (VE/AT)

Morgen Training: Yamuna® Pilates

 
3.5. – 21.6.
Jeden MI 9.30 h – 10.30 h
 
Die Kombination von Yamuna® und Pilates stellt eine der besten Möglichkeiten dar, um die von der Pilates-Methode angestrebten Resultate auch tatsächlich zu erzielen. Beide Methoden setzen auf eine langsame und methodische Arbeit, um einen starken, straffen, anatomisch gut ausgerichteten Körper zu erlangen. Eine zentrale Rolle bei Pilates spielt die Verbindung der Bauchmuskeln mit der Wirbelsäule, die für die Zentrumsstabilität essenziell ist, aus der heraus sich eine sichere und korrekte Bewegung entfalten kann. Yamuna Body Rolling unterstützt die Übenden dabei, dieses Ziel rasch zu erreichen.
 
Was bewirkt Yamuna® Body Rolling in Kombination mit Pilates:
  • Da sämtliche Yamuna®-Übungen auf einer Ausrichtung und Neuorganisation des Körpers im Hinblick auf eine optimale Funktionsweise beruhen, ist es naheliegend und sinnvoll, die Methode mit Pilates zu kombinieren. Durch diese Kombination werden die Ergebnisse merklich verbessert.
  • Yamuna® in Kombination mit Pilates verbessert die Fähigkeit, das Pilates-Mattentraining durchzuführen. Verbreitete Überanstrengungen können dadurch vermieden werden. 
  • Durch die Kombination der Bauch- und Wirbelsäulenübungen aus Yamuna® mit dem  Pilates-Mattentraining werden viele der zentralen Pilates-Prinzipien verständlicher und körperlich besser nachvollziehbar. 
  • Die Verwendung des Yamuna®-Balls während eines Pilates-Mattentrainings unterstützt dabei, sich in bislang unzugängliche Bereiche vorzuarbeiten, die eine erfolgreiche Durchführung der Übungen verhinderten. 
  • Mit dieser Methode lässt sich jede der Übungen erfolgreich durchführen, die gewünschten Ergebnisse der einzelnen Übungen werden ohne Verletzungsgefahr erzielt.
 
-
 
 
Moravia Naranjo ist Choreografin & Tänzerin, Pilates- & Tanzlehrerin, Yamuna Practitioner und hat ein Diplom für Medien & Kommunikationswissenschaften. Geboren in Maracaibo, Venezuela, lebt und arbeitet sie seit 2001 in Wien. Neben den eigenen Tanzprojekten hat sie auch bei zahlreichen österreichischen und internationalen Produktionen mitgewirkt. Seit 2007 ist sie diplomierte Pilates-Trainerin und seit 2012 erste Yamuna Body Rolling-Trainerin im deutschsprachigen Raum.
(c) krisha
 
 
Einzelstunden mit TQW Card PRO:
60–75 min. Training (9.15h bzw. 9.3 h–10.30h): € 3,50
 
10er Block mit TQW Card PRO:
60 min. Training (9.30 h – 10.30 h): € 31,50
 
Einzelstunde Normalpreis:
60–75 min. Training (9.15h bzw. 9.30h–10.30h):  € 10,–
 
10er Block Normalpreis:
60 min. Training (9.30 h – 10.30 h): € 90,–
 
____________________
 
Das Morgentraining am Tanzquartier Wien ist ein offenes Format und richten sich an professionelle Tänzer_innen. Jede Unterrichtseinheit steht für sich und kann von den Teilnehmer_innen einzeln belegt werden. Eine spezielle Anmeldung ist nicht erforderlich, wir bitten jedoch die Teilnehmer_innen 15 - 30 Minuten vor Trainingsbeginn die Gebühr an der Rezeption zu bezahlen.
____________________
 
Weitere Informationen erhalten Sie bei Katrin Roschangar unter training [at] tqw [dot] at